pflanzenschutz2Ganzheitlicher Pflanzenschutz

Ganzheitlicher Pflanzenschutz – Behandlung auf 3 Ebenen

Erste Ebene – physischer Bereich der Pflanze

Die Gärtnerei Knöbel hat über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Nützlingseinsatz bei Pflanzen. Dabei werden verschiedene Tierarten als natürliche Gegenspieler vorbeugend, z.B. gegen Läuse, in den Pflanzen ausgebracht. Die Nützlinge fressen die schädlichen Tiere oder parasitieren ihre Brut, so dass eine Vermehrung des Schädlings unterbunden wird.

Des Weiteren arbeiten wir mit verschieden Pflanzenstärkungsmitteln wie Aminosäuren, Effektiven Mikroorganismen, angepassten Substraten, zielgerichteter Düngung und speziellen Klimatischen Steuerungsprogrammen zur Abhärtung unserer Pflanzen. Diese Behandlungen dienen allein der Symptombekämpfung und finden in der Gärtnerei Knöbel rein biologisch statt.

Zweite Ebene – energetischer Bereich der Pflanze

Über 12 Jahre haben wir mittlerweile Erfahrung im Bereich Homöopathie bei Pflanzen. Dabei werden verschiedene homöopathische Einzelmittel, homöopathische Komplexmittel und Bachblüten verwendet, um Energieblockaden in der Pflanze zu lösen. Diese Lösung der Blockaden stärkt das Immunsystem und Eigenabwehr der Pflanze, fördert sämtliche Wachstumsprozesse und führt so zu einer starken Photosynthese und einer guten Vitalität der Pflanze.

Hochpotenzierte homöopathische Mittel und manche Bachblüten greifen schon auf der 3. Ebene.

Dritte Ebene – Balancierung der Pflanze im Quantenraum

Seit zwei Jahren arbeiten wir bei Pflanzen im Bereich der Radionik. Mit der Radionik steht uns ein Mess- und Behandlungsverfahren zur Verfügung, das eine gezielte Balancierung verschiedener Krankheiten bei Pflanzen möglich macht. Im Quantenfeld bzw. dem morphischen Feld der Pflanze ist es uns möglich, die Ursache einer Krankheit ausfindig zu machen und gezielt zu behandeln.

Diese Methode legt den Grundstein für eine gesunde Pflanze, sofern es zum Besten des Ganzen geschieht.