Weihnachtssterne made in Netphen – Deuz.

Hier zaubert Sebastian Daub mit seiner Familie und Mitarbeitern aus kleinen Stecklingen stattliche Pflanzen. Und das in 3. Generation seit 1969!

Der Gärtnermeister hat drei einfache Pflegetipps für Sie. Nie unter 14 C, keine Zugluft und mäßig gießen. Bei richtiger Pflege können Sie sich bis Ostern daran erfreuen.

Die Weihnachtssterne von Knöbels werden mit Naturdüngern, nützlichen Mikroorganismen und homöopathischen Mitteln behandelt.

So werden die Pflanzen besonders gesund. Sie sind auch keinerlei Transportstress in dunklen und kühlen LKW`s ausgeliefert, was sich sehr positiv auf ihre Haltbarkeit auswirkt.

Es sind halt eben Sterne von hier!